Grau gegen die Tristesse

Es mag wie ein Widerspruch in sich klingen, aber die Farbe Grau kann die Tristesse aus einer Wohnung gründlich vertreiben. Denn diese Farbe kann mehr sein, als man glaubt. Sie gibt einem Raum ein besonderes Licht und damit ein besonderes Flair. Graue Möbel sind auf keinen Fall graue Mäuse, sie werden zur Basis eines Innendesigns, das Stil und Klasse hat. Vor allem im monochromen Design kann diese Farbe ihre Stärken voll ausspielen. Man muss sich nur daran erinnern, dass Silber und Platin zu dieser Farbfamilie gehören. Deshalb wird Grau immer mehr zur Basis einer stilvollen Wohnung.

Stahl und Grau

Wer ein Faible für Designer Möbel hat, der weiß, wie gern vor allem im hochklassigsten Segment Stahl und Metall zum Einsatz kommen. Ohne diese Materialien kommt kaum einer der prominentesten Möbel Designer aus. Deshalb bietet sich Grau geradezu an, um den edlen Möbeln den richtigen Rahmen zu geben. Wenn sich Stahl in die Nähe von pudrigem Grau bewegt, dann bekommt die ganze Wohnung dadurch ein ganz neues Ambiente. Dieser Stil ist so zurückgenommen und elegant, dass man es kaum für möglich halten könnte.

Anthrazit und schwarzes Leder

Auch den Freunden der schwarzen Designer Couches bieten die Grautöne immer eine lohnende Farbe an. Anthrazit ist eine der Farben, die dem Schwarz die Schwere nehmen und so für einen leichteren Look sorgen. Das Möbel dominiert dann nicht mehr so den Raum. Die Wohnung sollte ein Ort sein, an dem Harmonie herrscht und diese großartige Farbfamilie kann dafür sorgen, dass das Innendesign rund und stilvoll wirkt. Eine stilvolle Wohnung sollte also immer ein paar graue Tupfer haben, erst sie sorgen für den richtigen Stil.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>