Monochrom

Ein kleines Wort, das viel verspricht. Monochrom kommt aus dem Griechischen und bedeutet: Einfarbigkeit. Monochrom bedeutet aber wesentlich mehr. Wenn ein Ambiente in einer Farbe gehalten ist, wenn alle Schattierungen perfekt aufeinander abgestimmt sind und so das Interieur in ein eigenes und einheitliches Licht tauchen, dann steht Monochrom auch für einen Wohntrend. Einen Einrichtungsstil, der unendlich viel Aufsehen erregt. Der immer wieder Besucher zum Staunen bringen wird, weil sie sich die Wirkung des Raumes nicht erklären können.

Ruhe und Eleganz

Ein monochromes Interieur lässt seine Bewohner zur Ruhe kommen. Nichts stört, nichts lenkt ab, der Raum ist auf das Wesentliche reduziert. Ein stimmiges Ambiente ist meist auch ein Ambiente, in dem die Farben korrespondieren, sich nicht gegenseitig stören. Dieser Wohntrend sorgt für Ruhe und gibt den Sinnen Raum zur Entfaltung. So wird die Wohnung zu einem Ort, an dem man wahrhaftig zur Ruhe kommen kann. So kann ein Einrichtungsstil dafür sorgen, dass Harmonie herrscht, die in purer Eleganz mündet. Ein monochromes Interieur ist auch immer ein stilvolles.

Der einfache Weg

Die meisten Menschen haben eine Farbe, die sie besonders lieben. Damit hat man schon die Basis für einen stilvollen, monochromen Einrichtungsstil gelegt. Diese Farbe bestimmt dann auch den weiteren Einrichtungsstil, so wird der Raum zu einem stimmigen Ganzen. Dieser Wohntrend ist nicht schwer zu realisieren, man muss nur ein wenig Sorgfalt auf die Auswahl der Möbel und Accessoires legen und schon lebt man in einem Raum, der fast zu schweben scheint. So sorgt ein Wohntrend mit wenig Aufwand für ein Ambiente, das klassisch und stilvoll ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>